Der Kassenbeleg in KORONA.pos bietet einige Möglichkeiten zur Anpassung. In diesem Artikel geht es darum, wo Sie den Kopf- und Fußbereich des Beleges konfigurieren, ein Logo hinterlegen können und welche Möglichkeiten es zur Postendarstellung gibt.

Kopf- und Fußzeile

Die Kopf- bzw. Fußzeile sind auf dem Beleg jene Bereiche, in denen für gewöhnlich die Unternehmendaten wie die Adresse oder die Steuernummer hinterlegt werden. Die Kopfzeile befindet sich dabei zwischen Bonlogo und Belegnummer, während die Fußzeile am Ende des Beleges unterhalb der Belegsumme bzw. des Barcodes erscheint.

Eingeben oder auch ändern können Sie die Kopf- und Fußzeilen in der Konfguration jeder einzelnen Kasse. Navigieren Sie dazu in den Bereich Verkauf -> Kassen, wählen Sie die Kasse aus und klicken danach auf Bearbeiten.

Im Unterpunkt Beleg geben Sie nun die Texte für die Kopf- und Fußzeile ein. Sie können beide Felder befüllen, oder auch leer lassen.

Bonlogo und allgemeine Informationen

Neben den Kopf- und Fußzeilen lassen sich auch noch weitere Bereiche des Beleges anpassen. im Menü Bonlayout unter Einstellungen -> Bonlayout haben Sie die Möglichkeit folgende weitere Punkte zu konfigurieren:

  1. Kopf- und Fußlogo: Dabei können Sie Logos hinterlegen, ohne diese auf den Drucker flashen zu müssen. Näheres zum Logodruck finden Sie unter: Logodruck
  2. Anzeige Artikelnummern: Gibt an, ob am Posten die Artikelnummer ausgewiesen werden sollen, oder nur die Postenbezeichnungen.
  3. Barcode drucken: Gibt an, ob die Belegnummer am Ende des Beleges als Barcode gedruckt werden soll, oder nicht. Mit Hilfe des Barcodes kann der Beleg durch scannen direkt wieder aufgerufen werden, ohne dass dieser im Belegarchiv gesucht werden muss.
  4. Reduzierte Beleginfos: Die Belegnummer, sowie der Bediener, Filiale und Kassenbezeichnung werden im oberen Bereich des Beleges nicht mehr angezeigt. Es bietet sich an in diesem Fall den Barcode drucken zu lassen, um den Beleg ggf. schnell wiederfinden zu können.
  5. Zeige Postenstornos: Führt die stornierten Posten unterhalb der Belegsumme unter Stornos auf. Seit KORONA Oak ist es möglich sich unter Verkauf>Beleg nur Belege mit stornierten Posten anzeigen zu lassen. (Gilt nur für Belege nach dem Update)
  6. Gesamtrabatt ausweisen: Weist die Summe aller Rabatte (Postenrabatte, Belegrabatte usw.) noch einmal  gesondert aus.
  7. Pfandsaldo anzeigen: Diese Funktion zeigt den Pfand von gekauften Artikeln am Artikel selbst, sowie als Summe am Ende des Belegs an. Außerdem werden Pfandrückgaben ebenfalls seperat am Beleg aufgeführt.
  8. Schwellwert für Anzeige UVP: Ist eine UVP am Posten hinterlegt, gibt der hier konfigurierte Prozentwert an, ab welcher Abweichung zur UVP diese am Posten ausgewiesen wird. Siehe auch: UVP am Posten ausweisen

Postendarstellung und Gruppierung

Auch für die Posten kann die Anzeige bzw. Darstellung angepasst werden. Folgende Möglichkeiten stehen hierfür zur Verfügung:

  • Warengruppen- oder Sortimentsgruppierung: Hierbei werden die Posten entsprechend Ihrer Warengruppe auf dem Beleg gruppiert. Die Warengruppengruppierung können Sie im Bonlayout unter Einstellungen -> Bonlayouts -> Postengruppierung aktivieren.
  • Postenabfolge (KORONA.food): Die Postenabfolge ist eine Gruppierung für den Gastronomiebereich um auf dem Beleg die Posten in z.B. Vorspeise, Hauptgericht, Nachspeise und Getränke zu gruppieren. Näheres finden Sie im Beitrag Postenabfolge
  • Subartikeldarstellung: Für die Darstellung von Subartikeln gibt es vier Varianten: Alles anzeigen (1), Alles ausblenden (2), Mengen ausblenden (3) und Preise ausblenden (4). Beispielhaft werden alle vier Darstellung auf dem nebenstehenden Beleg angezeigt.

Subartikeldarstellung

subartikeldarstellung