Support per Mail | Support-Hotline: 09001567662 (1,99€ pro Minute im dt. Festnetz, Mobilfunknetz abweichend)

Warenaustausch

Immer wieder kommt es vor, dass Kunden Ihre Waren entweder zurückgeben oder direkt austauschen wollen. Doch wie funktioniert ein Warenaustausch an der Kasse?

Im Allgemeinen werden beim Warenaustausch zuerst alle Artikel, welche zurückgegeben werden, auf den Beleg gebucht.

Danach betätigen Sie die Funktion Rückware. Es werden alle Postenmengen negiert.

Nun können Sie die neue Ware zusätzlich auf den Beleg buchen. Diese wird nun  mit einer positiven Menge ausgewiesen.

Statt der neuen Ware ist es auch möglich einen Gutschein über den Wert der zurückgegebenen Ware auszustellen.

Gutschein über den Wert der Rückware

In manchen Fällen ist eine Auszahlung des Kaufbetrags bei einer Rückware nicht möglich oder aber ein alternatives Produkt für einen Austausch nicht verfügbar.
Hier bietet es sich an den Wert der Rückware dem Kunden als Gutschein gutzuschreiben.
Damit Sie dafür aber nicht jedes Mal den Gutscheinwert manuell eintippen müssen, können Sie sich eine spezielle Taste in Ihr Layout legen. Wie Sie Tasten anlegen, können Sie hier nachlesen: Anlegen und Bearbeiten von Tasten

Für diese Taste, nennen wir sie Gutschein Rückware, benötigen Sie drei Funktionen: Total in Eingabezeile kopieren, Rückware und Ihr Gutscheinkonto.

Bei der Rückware buchen Sie nun wie gewohnt die Artikel auf den Beleg und drücken danach die neue Taste Gutschein Rückware. Sie erhalten nun zusätzlich zu den zurückgegebenen Posten einen Gutschein über deren Wert auf dem Beleg.

Funtionsweise der Taste Gutschein Rückware: Sobald die Posten auf den Beleg gebucht wurden, hat der Beleg eine Postensumme. Mittels Total in Eingabezeile kopieren wird diese Summe in die Eingabezeile über dem Ziffernblock übernommen. Die Rückware führt nun dazu, dass die Postenmengen auf dem Beleg negiert werden, sodass der Beleg zu einer Warenrücknahme wird. Die vorherige Summe steht währenddessen unverändert in der Eingabezeile. Dieser Wert wird nun an das Gutscheinkonto übergeben, dort als Gutscheinwert verwendet und gleichzeitig als Gutschein auf den Beleg gebucht. Bitte beachten Sie, dass bei der manuellen Vergabe von Gutscheinnummern noch deren Abfrage erscheint, bevor der Gutschein auf den Beleg übernommen wird.

2019-09-16T10:49:43+01:00Kategorien: Kasse|Tags: , , , , |