Support per Mail | Support-Hotline: 09001567662 (1,99€ pro Minute im dt. Festnetz, Mobilfunknetz abweichend)

Release Notes KORONA.pos Cloud 1.56

Im Kassenbuch wird nun für jeden Eintrag / jede Zeile fortlaufend ein Saldo ausgewiesen. Dadurch lässt sich der Bargeldbestand zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen.

Alle Umsätze der Backoffice-Kasse (Rechnungen) werden im Datevexport separat aufgeschlüsselt.

Zusätzlich kann für jeden Kassierer ein so genannter Checkname (Alias) festgelegt werden, welcher anstatt des Klar-Namens auf dem Beleg angezeigt wird. (vgl. Datenschutz)

Lieferantendaten können nun auch als CSV- und Excel-Datei exportiert werden.

In der Auswertung Artikelverkäufe ist nun ein weiterer Filter hinzugekommen. Es ist nun auch möglich, die Artikelverkäufe eines bestimmten Kassierers zu selektieren.

Im Organisationstrend (Filialtrend) können nun die Zahlen (z.B. Umsatz, Erlöse) des aktuellen Jahres direkt mit einem beliebigen anderen Jahr vergleichen.

Zur Verbesserung der Übersichtlichkeit wird in jeder warengruppenreinen Inventur zusätzlich die Bezeichnung der Warengruppe in der Inventurliste ausgewiesen.

Neben den datumsabhängigen Preisen lassen sich auf allen Preis- und Regal-Etiketten nun auch EAN-abhängige Preise ausgeben. Natürlich wird auch hier die richtige Gebindegröße beachtet.

Auf den Zähllisten einer Inventur wird nun auch der VK-Preis des Artikel ausgewiesen. Dadurch können Sie beim Zählen der Artikel gleichzeitig die Preisschilder an den Regalen kontrollieren, ob diese mit den Preisen in der Zählliste übereinstimmen oder ggf. erneuert werden müssen.

Wenn an der Kasse ein Lieferschein abgeschlossen wird, kann nun automatisch ein externer Systemaufruf folgen, um die Lieferscheindaten in Echtzeit in anderen Systemen weiterzuverarbeiten. Die Konfiguration befindet sich im Kassenprofil. Um die Funktion an der Kasse verwenden zu können, ist ein aktuelles Update der Kasse (1.88) notwendig.

Bei der Verwendung der Hilfefunktion im Backoffice werden nun alle relevanten Hilfetexte optisch hervorgehoben.

Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Das Update wird am Sonntag, dem 5.11.2017 um 7:00 Uhr MEZ stattfinden. Die KORONA.pos Cloud wird voraussichtlich für 2 Stunden eingeschränkt erreichbar sein. In dieser Zeit kann weiter kassiert werden. Siehe dazu auch den FAQ-Artikel Kann die Kasse auch ohne Verbindung zur Cloud genutzt werden?

2017-11-13T11:01:21+00:00 Kategorien: Release Notes|