In der KORONA.pos Cloud können sowohl Regal- als auch Preisetiketten über einen handelsüblichen A4 Drucker bzw. einen Etikettendrucker erstellt werden.

 

Wir unterstützen die nebenstehenden Formate.

Um Etiketten zu drucken, öffnen Sie im Backoffice Ihre Artikelübersicht.

Markieren Sie den Artikel, für den ein Etikett gedruckt werden soll bzw. nutzen Sie die Massenbearbeitung und klicken Sie anschließend oben in der Werkzeugleiste auf “…Mehr”. Es öffnet sich ein kleines Menü. Wählen Sie hier Regal- oder Preisetiketten aus.

Wählen Sie den gewünschten Etikettentyp und die entsprechende Preisliste aus. Zusätzlich kann bestimmt werden, an welcher Stelle der Seite der Druck beginnt und wie die Artikel sortiert werden sollen.

Mit einem Klick auf den Button “PDF” in der Werkzeugleiste wird die Seite in das PDF Format konvertiert. Jetzt kann die Datei auf dem A4 Drucker bzw. dem Etikettendrucker gedruckt oder abgespeichert werden.

Sollte der Ausdruck nicht wie gewünscht aussehen, versuchen Sie einmal das PDF zu speichern und es mit dem Adobe Acrobat zu öffnen. Sie bekommen dann andere Druckoptionen.

Achtung! Stellen Sie beim Ausdrucken auf vorgefertigte Etikettenbögen die Skalierung auf Originalgröße.