Das Webinar vom vorigen Release können Sie sich hier als Video noch einmal anschauen.

Die zu einer verbuchten Inventur erzeugte Differenzliste enthält jetzt auch einen Differenzwert je Artikel. Dieser berechnet sich, wie beim Warenwert im Lager, aus dem durchschnittlichen Einkaufspreis.

Wird eine Bestellung abgeschlossen, gilt sie als komplett verarbeitet, auch wenn noch Positionen offen sind. Wenn man die abgeschlossene Bestellung mit Hilfe ihrer Nummer sucht, kann man nun dennoch einen Wareneingang erstellen, um versehentlich abgeschlossene Bestellungen doch noch zu verarbeiten.

Um eine bessere Übersicht zu gewährleisten, enthält die Auswahl der Bestellungen nun auch das in der Bestellung gewählte Ziellager.

Mit dem Excel- und CSV-Import kann nun auch die Bestandsführung (de)aktiviert werden.

Beim Verbuchen einer Retour über die Kasse kann nun ein Retourengrund angegeben werden.

Im Bonlayout kann eingestellt werden, dass der Code mit dem der Artikel gescant wurde (es können pro Artikel mehrere hinterlegt werden) auf dem Bon ausgegeben wird. Diese Einstellung wird nun auch im Belegarchiv berücksichtigt. Bei Belegen von Kassen die ein entsprechendes Bonlayout verwenden, wird der Scancode dann angezeigt.

In dem neuen Bericht werden alle Brutto-Umsätze (Englisch ist es Netto) nach Organisationseinheit und Monat aufsummiert, wodurch sich ein Trend über das Jahr ablesen lässt. Außer dem Umsatz können auch Ausgaben und Profit ausgewertet werden.

Im Video heißt der Bericht noch „Umsatztrend“.

Da die beiden Funktionen Istgeldabweichungen verursachen können, werden diese nun auch im Bericht aufgezählt.

Die Auswahl der für die POSBOX verfügbaren Berichte wurde neu beurteilt und angepasst.

Folgende Berichte wurden hinzugefügt:

  • Artikel Rennerliste
  • Artikelverkäufe
  • Bonjournal
  • Buchungsjournal
  • Kundengruppenumsatz
  • Prepaid Konten
  • Prepaid Transaktionen
  • Rabattbericht

Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Das Update wird am Sonntag den 06.11.2016 um 7 Uhr MEZ stattfinden. Die KORONA.pos Cloud wird voraussichtlich für 2 Stunden eingeschränkt erreichbar sein. In dieser Zeit kann weiter kassiert werden. Siehe dazu auch den FAQ-Artikel Kann die Kasse auch ohne Verbindung zur Cloud genutzt werden?

Welche Uhrzeit wäre für Sie optimal, um sich unsere Webinare anzuschauen?

>> Ergebnis der Umfrage ansehen <<

Loading ... Loading ...