Support per Mail | Support-Hotline: 09001567662 (1,99€ pro Minute im dt. Festnetz, Mobilfunknetz abweichend)

KORONA.pos Cloud Release Notes September 2016

Provisionen für Kassierer und Teams, Trinkgeldkonten und ein Assistent zur Korrektur der Einkaufspreise sind die Highlights die das KORONA.pos Cloud Release in diesem Monat bereithält. Doch es gibt noch mehr.

English Version: http://manual.koronapos.com/korona-pos-cloud-release-notes-september-2016/

Das Webinar vom vorigen Release können Sie sich hier als Video noch einmal anschauen.

C160601 – Provisionen

Für Kassierer und Organisationseinheiten kann nun eine Provisionsabrechnung aktiviert werden. Zur Konfiguration werden die Umsatzexportkonten verwendet.

Zur Auswertung der Provisionen wurden die Berichte „Mitarbeiterprovision“ und „Teamprovision“ geschaffen.

C160602 – Erweiterung der Berechtigungen in der Warenwirtschaft

Für das Listen und Entlisten von Artikeln wurde das Recht „Artikellistung bearbeiten“ eingeführt.

Um die Bestandsverwaltung stärker abzusichern, wurde das Bearbeiten von Melde- und Maximalbestand an das bereits bestehende Recht „Bestand verwalten“ gebunden.

C160603 – Dashboard Widgets „Bestellvorschlag“ und „Knappe Bestände“ zusammengefasst

Zur Optimierung der Performance wurden die Widgets im Dashboard zusammengefasst. Es wird nun nur noch die Anzahl knapper Artikel angezeigt. Um eine Liste der Artikel zu sehen, kann der Button „Zeige Details“ verwendet werden. In dieser Liste kann dann ein Bestellvorschlag aufgerufen werden.

C160604 – Offene Warenanforderungen

Das im letzten Release eingeführte Widget „Aktuelle Warenanforderungen“ wurde erweitert und zeigt nun nicht nur die am aktuellen Tag fälligen Warenforderungen, sondern alle offenen. Deshalb wurde das Widget umbenannt in „Offene Warenanforderungen“.

C160605 – Trinkgeldkonto

Zum einfacheren Umgang mit Trinkgeld an der Kasse, kann nun ein entsprechendes Konto an der Kasse konfiguriert werden.

An der Kasse steht die Funktion bereits mit der nächsten Version zur Verfügung.

C160606 – Kassiererrolle und E-Mail im Custom CSV-Import

Importiert man Kassierer, können nun auch die Rolle und die E-Mail-Adresse importiert werden.

C160607 – Artikellistung importieren

Im Excel/CSV-Import kann nun auch die Eigenschaft „gelistet“ übernommen werden. Diese steht nur im Costum Import zur Verfügung. Dabei steht 1 für gelistet und 0 für ungelistet.

C160608 – Artikelexport

Im Menü Datenaustausch kann nun mit den Widgets Excel-Export und CSV-Export eine Artikelliste exportiert werden. Der Export muss auf eine Preisschiene eingeschränkt werden.

C160609 – Weniger Pflichtfelder am Kunden

Der Vorname ist nun generell kein Pflichtfeld mehr. Der Nachname ist nur noch Pflicht, wenn keine Firma angegeben wird.

C160610 – Assistent zur Korrektur des Einkaufspreises

Um versehentliche Falscheingaben von Einkaufspreisen in Wareneingängen zu korrigieren, wurde ein Assistent geschaffen. Hier hat der Nutzer die Wahl, alle Einkaufspreise auf einen Wert zu setzen oder die Korrektur postenweise vorzunehmen.

Der Assistent wird im Menü „Belege“ aufgerufen.

Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Das Update wird am Sonntag den 04.09.2016 um 7 Uhr MEZ stattfinden. Die KORONA.pos Cloud wird voraussichtlich für 2 Stunden eingeschränkt erreichbar sein. In dieser Zeit kann weiter kassiert werden. Siehe dazu auch den FAQ-Artikel Kann die Kasse auch ohne Verbindung zur Cloud genutzt werden?

Release Notes and Webinar are also provided in english by Combase USA: http://manual.koronapos.com/korona-pos-cloud-release-notes-september-2016/

Welche Uhrzeit wäre für Sie optimal, um sich unsere Webinare anzuschauen?

>> Ergebnis der Umfrage ansehen <<

Loading ... Loading ...
2017-03-27T13:50:28+02:00Kategorien: Release Notes|Tags: , , , |