Unter Verkauf > Verkaufspunkte (Kassen) > Kasse bearbeiten können Sie die Option Gebindemodus setzen. Dadurch wird an der Kasse der Gebindemodus standardmäßig aktiviert.

In der Statusleiste am oberen Bildschirmrand der Kasse wird das durch das Paket-Symbol signalisiert. In diesem Modus wird beim Scannen/Buchen z.B. eines Flaschenartikels automatisch das hinterlegte Standardgebinde gebucht.

Zur Nutzung des Gebindemodus müssen Sie an den entsprechenden Verbundartikeln (6er , 20er Kasten etc.) zunächst den Gebindeinhalt (Abschnitt Weitere Informationen > Menge) angeben – sprich wie viele Flaschen enthalten sind.

Anschließend können Sie im Einzelartikel (Einzelflasche) die entspr. möglichen Gebinde auswählen – so. z.B. den 20er Kasten. Es ist ferner möglich weitere Gebinde wie z.B. 6er dort zu hinterlegen, allerdings kann nur eines der Gebinde als Standard markiert werden.

Ist an der Kasse der Gebindemodus aktiv, kann der Kasten einfach durch Buchen der Einzelflasche gebucht werden. Es wird automatisch das Standardgebinde – in unserem Bsp. der 20er Kasten mit Pfand – gebucht. Sollen einzelne Flaschen verkauft werden, so muss der Gebindemodus über die Funktion Gebindemodus der Kasse wechseln deaktiviert werden. Die Flaschen können dann wie bisher über die entspr. Menge gebucht werden.

An der Kasse kann der Gebindemodus wie folgt genutzt werden:

  • Gebindemodus der Kasse wechseln – Gebindemodus aktivieren/deaktivieren über Taste (Modus am Paketsymbol an der Kasse erkennbar)
  • Gebinde in Einzelbestandteil umwandeln – gebuchtes Standardgebinde in eine entspr. Einzelflasche wandeln über Taste (wenn statt dem Kasten nur eine Flasche verkauft werden soll.)
  • Einzelbestandteil über Menge in Gebinde umwandeln – Bsp.: Kasten wird gebucht , Menge „6“ eingegeben und Funktionstaste gedrückt – insofern am Kastenartikel ein 6er Gebinde existiert, wird dieses an Stelle des 20er Gebindes gebucht.
  • Einzelbestandteil über Artikelnummer in Gebinde umwandeln – über die Eingabe der Artikelnummer des Gebindes und drücken
    der Taste wird der Einzelartikel in das Gebinde umgewandelt

Schnelltasten / Shortcuts

Wenn Sie verschiedene Gebindegrößen für dieselben Artikel anbieten, können sich Schnelltasten als nützlich erweisen, mit denen das jeweilige Gebinde direkt gesetzt wird. Damit scannen Sie den Einzelartikel und wählen dann per Taste das Gebinde.

Dafür können Sie im einfachsten Fall die Funktion Einzelbestandteil über Menge in Gebinde umwandeln verwenden. Legen Sie vor den Aufruf der Funktion die Menge des Gebindes als Zeichenfolge auf die Taste. Siehe dazu nebenstehendes Bild.

Wenn Sie verschiedene Artikel für dieselbe Gebindemenge brauchen, verwenden Sie stattdessen die Funktion Einzelbestandteil über Artikelnummer in Gebinde umwandeln. Legen Sie dann die Artikelnummer als Zeichenfolge vor den Aufruf der Funktion auf die Taste.