Support per Mail | Support-Hotline: 09001567662 (1,99€ pro Minute im dt. Festnetz, Mobilfunknetz abweichend)

Manager für mobile Endgeräte (Funktion [Handheld Manager])

Beschreibung:

Öffnet das Menü zur Verwaltung von mobilen Endgeräten mit KORONA.menu (kostenlos erhältlich über den Apple Appstore für alle iOS 5 Geräte), welches im Gastronomiebereich als elektronischer Kellnerblock dient.

Konfiguration:

In folgendem Artikel ist das Anlegen einer Taste beschrieben: “Anlegen oder Bearbeiten von Tasten
Wählen sie als Typ “Funktion” und als Wert “Handheld Manager”.

Aufruf an der Kasse:

Im jeweiligen Tastenlayout-Reiter [Extras] auf [Handheld Manager] drücken. Es erscheint folgender Bildschirm an der Kasse.

Um neue Geräte hinzuzufügen, drücken Sie in der Mitte im Feld “Mit [Rechnername] verbundene Geräte” auf das Pluszeichen.

Um den Lizensierungsprozess abzuschließen oder weitere Geräteplätze hinzuzufügen, benötigen Sie gültige Lizenzen für die mobilen Endgeräte. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Vertriebsabteilung. Die mobilen Endgeräte verbinden sich über das Netzwerk miteinander – höchstwahrscheinlich W-LAN. Sind sowohl die Kasse, als auch das mobile Gerät im gleichen Subnetz, sollten sich Kasse und Handheld automatisch finden.
Wenn nicht, konfigurieren Sie das mobile Endgerät über die dedizierte IP-Adresse. Hat die Verknüpfung von Kasse und mobilem Endgerät funktioniert, sind beide Geräte miteinander “fest verdrahtet”. Um Ihr mobiles Endgerät an einer anderen KORONA-Kasse zu verwenden, müssen Sie es zunächst von der vorherigen Kasse lösen.

Der Punkt “Belege freigeben” hat die Aufgabe, offene Belege, welche noch mit dem mobilen Endgerät verknüpft sind, zu lösen. Dies kann z.B. notwendig werden, wenn ein mobiles Endgerät mitten im Betrieb ausfällt, oder die Kommunikation mit der Kasse gestört ist. Ohne das “Freigeben” sind die Belege an der Kasse gesperrt.

2016-01-19T14:07:50+01:00Kategorien: Kasse - Funktion_09|Tags: , , , , , , , |