Wenn Sie an Ihrer Kasse Tickets aus anderen Ticketsystemen entwerten wollen, verwenden Sie die Konfiguration von Fremdtickets im Ticketing-Bereich.

Diese Funktion steht nur mit einer individuellen Entry-Installation zur Verfügung.

Durch das Entwerten an der Kasse wird im System automatisch ein Ticket erstellt und entwertet, sodass auch die Fremdtickets im Zutrittsbericht erscheinen.

Konfigurieren

Zunächst benötigen Sie eine Ticketdefinition, mit den entsprechenden Einstellungen zu Gültigkeit usw. und einen Artikel an dem diese ausgewählt wird.

Nun legen Sie eine Fremdticketkonfiguration an. Hier hinterlegen Sie den zuvor erstellten Artikel (1). Damit die Kasse die Ticketnummern automatisch erkennen kann, geben Sie ein Schema ein (2). Dafür werden reguläre Ausdrücke verwendet. Der Ausdruck muss mit ^ beginnen und mit $ enden, damit die Kasse die Ticketnummer korrekt erkennt.

Mit dem Testfeld (3) können Sie prüfen, ob das Schema für Ihre Ticketnummern funktioniert. Dazu geben Sie eine Ticketnummer ein. Wenn das Schema zutrifft, wird das Feld grün.

Reguläre Ausdrücke

ZeichenBedeutung
.Jedes Zeichen (Einstellbar ob auch Umbrüche enthalten sind)
\dBeliebiges Ziffernzeichen; identisch mit [0-9]
\DAlle Zeichen außer Ziffern; identisch mit [^0-9]
\sLeerraumzeichen (White Space);
\SAlle Zeichen außer Leerraum; identisch mit [^\s]
\wJedes alphanummerisches Zeichen; identisch mit [a-zA-Z_0-9]
\WAlle Zeichen außer Jedes alphanummerische; identisch mit [^\w]
^Start einer Zeile oder Beginn des Textes
$Zeilenende oder Ende des Textes
[abc]a, b oder c, (Einfache Klasse)
[^abc]Alles außer a, b oder c (Negierung)
[a-z]a bis z oder A bis Z (einfacher Zeichenbereich)
[a-m[n-p]]a bis m oder n bis p; identisch mit [a-dm-p] (Vereinigung)
[a-z&&[egf]]e, g oder f (Untermenge)
[a-z&&[^bc]]a bis z, ohne b und ohne c (Zeichenbereich mit Auschluss)
X?X genau einmal oder überhaupt nicht
X*X 0 Mal bis viele
X+X 1 Mal bis viele
X{n}X genau n Mal
X{n,}X mindestens n Mal bis viele
X{n,m}X n bis m Mal

Entwerten an der Kasse

An der Kasse öffnen Sie das Ticket-prüfen-Formular und scannen das Ticket. Das System legt vollautomatisch ein Ticket an und entwertet dieses, wenn Sie Ticket entwerten drücken. Dazu wird die Ticketdefinition an dem Artikel verwendet, der am Fremdticket hinterlegt wurde.

Entwerten im Web-Formular

Im KORONA.entry-Web-Formular können Tickets geprüft und entwertet werden. Fremdtickets können auch hier durch Entwertung automatisch angelegt werden.

Die URL für das Formular ist von Ihrer Installation abhängig und wird Ihnen von Ihrem Administrator mitgeteilt.

Sperren

Sobald ein Fremdticket an der Kasse entwertet/aktiviert wurde, kann es im Backoffice gesperrt werden. Dazu öffnen Sie die Ticketliste, stellen die Filter entsprechend ein und klicken auf Aktualisieren. Markieren Sie jetzt das Ticket und klicken den Button Sperren.

Auswerten

Im Zutrittsbericht können Sie die Nutzung der Fremdtickets gezielt auswerten, indem Sie im Filter Tickets die Option Nur Fremdtickets auswählen.