Um eine Verbindung zwischen einem Franchisegeber und einem Franchisenehmer herzustellen, ist es erforderlich, dass der Geber das KORONA.franchise-Modul abonniert. Der Nehmer benötigt dieses Erweiterungspaket nicht, jedoch aber KORONA.retail.

 

Wie kann nun eine Verbindung zwischen beiden Accounts herstellt werden?

Einstellungen, die im Franchisenehmer-Account getätigt werden müssen:

  • Der Franchisegeber muss unter „Warenwirtschaft“ > „Lieferanten“ als Lieferant angelegt werden.
  • Der Franchisenehmer muss über das Nutzermenü Meine Unternehmensdaten eine Partneranfrage an den Geber senden.

Einstellungen, die im Franchisegeber-Account getätigt werden müssen:

  • Die Partneranfrage des Franchisenehmers muss bestätigt werden. Hierbei können jetzt verschiedene Auswahlen zu Preislisten für Einkauf und Verkauf, Sortimenten und der Verwaltung des Franchisenehmer-Accounts getroffen werden.

Unter dem Menüpunkt „Franchisenehmer“ können nun die Umsatzanteile unterteilt in Sparten angegeben werden.

Außerdem kann hier festgelegt werden, ob der Artikelstamm durch den Franchisenehmer selbst verwaltet werden darf, oder ob diese Aufgabe beim Franchisegeber liegt.