Bonuspunkteaktionen in der KORONA.pos Cloud dienen dazu, die Bindung Ihrer Kunden an das Unternehmen zu erhöhen. Dabei können die Kunden auf eine so genannte Aktionskarte mit jedem Einkauf Bonuspunkte sammeln und diese dann nach dem Erreichen einer gewissen Anzahl als Geld- oder Warenwert einlösen.

INFO: Eine „Teilzahlung“ mit Bonuspunkten ist nicht möglich. Bonuspunkte können (als Geldwert) nur dann eingelöst werden, wenn die Belegsumme die Höhe des mit Bonuspunkten erreichten Belegrabattes nicht überschreitet.

 

Wie können Ihre Kunden Bonuspunkte sammeln?

Um die Bonuspunkteaktionen verwenden zu können, ist vorab ein wenig Konfiguration notwendig:

  1. Aktion anlegen
  2. Aktionskarten anlegen
  3. Nummernkreis anlegen
  4. Taste konfigurieren

1. Die Aktion anlegen

Wechseln Sie im Backoffice nach Verkauf > Aktionen und klicken dort auf Neu. Vergeben Sie nun einen Namen für die Aktion und wählen bei Typ Bonuspunkte für Kunde.

Links: Beim Auslöser können Sie festlegen, ob die Aktion zeitlich, räumlich oder auf bestimmte Kunden(-gruppen) und Waren begrenzt ist.

Rechts: Hier geben Sie nun die Art der Gutschrift an, also wieviele Bonuspunkte der Kunde für seinen Einkauf erhält.

Gleichzeitig konfigurieren Sie unter Einlösung der Bonuspunkte, ob ein Geldwert, ein Prozentwert oder ein Warenwert gegengerechnet werden soll.

2. Aktionskarten anlegen

Der Kunde sammelt seine Bonuspunkte auf einer virtuellen Aktionskarte. Diese legen Sie unter Verkauf > Aktionskarten an und weisen Sie dem Kunden zu. Die Aktionskartennummer sollte eindeutig sein und immer nach dem selben Schema erfolgen. Sie darf keiner Artikelnummer gleichen, kann aber identisch mit der Kundennummer sein. Sie darf außerdem Buchstaben und Sonderzeichen enthalten.

Beispiele:

  • K1000, K1001, …
  • 88-001, 88-002, …

Ordnen Sie die Aktionskartennummer einem bereits bestehenden Kunden zu. Dies können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, falls der Kunde noch nicht angelegt wurde.

INFO: Die Aktionskartennummer kann nach dem Anlegen und Speichern nicht mehr geändert werden.

3. Nummernkreis festlegen

Damit Bonuspunkte gesammelt werden können, reicht es nicht aus, nur den Kunden am Beleg zu setzen. Es muss außerdem zwingend die Aktionskarte gesetzt werden. Dafür ist das Anlegen eines Nummernkreises erforderlich.

Wechseln Sie hierzu nach Einstellungen > Nummernkreise. Klicken Sie nun auf Nummernkreis hinzufügen und wählen Aktionskarte am Beleg setzen. Als Ausdruck wählen Sie hier, bezugnehmend auf die oben genannten Beispiele, entweder K* oder 88*. Speichern Sie den Ausdruck direkt über den orangefarbenen Button „Speichern“. Speichern Sie anschließend noch einmal den gesamten Nummernkreis über den grünen Button „Speichern“ am oberen linken Rand.

4. Taste konfigurieren

Um Bonuspunkte an der Kasse einlösen zu können, konfigurieren Sie eine Taste mit der Onlinefunktion „Bonuspunkte“ in das Buchen-Menü der Kasse.

INFO: Bonuspunkte sind kein direktes Zahlungsmittel, sondern rabattieren einen Artikel. Daher darf der Button nicht im Zahlungs-Menü angelegt werden!

Anwendung an der Kasse

Bonuspunkte sammeln

Scannen Sie den Barcode der Aktionskarte oder geben Sie die Aktionskartennummer händisch in die Kasse ein und bestätigen Sie mit Enter. Die gesetzte Aktionskartennummer wird Ihnen auf dem Beleg unterhalb der Summe über dem Barcode angezeigt.

Eine Aktion wird erst mit dem Drücken der Total-Taste angewendet. Die Bonuspunkte werden angezeigt.

Um sich die bereits gesammelten Punkte eines bestimmten Kunden anzeigen zu lassen, können Sie sich eine Taste mit der Onlinefunktion 3 – Kunden erstellen. Mit der auf dem Beleg gesetzten Aktionskarte kann dann über die Taste der aktuelle Stand abgerufen werden.

Bonuspunkte einlösen

Drücken Sie dafür die vorher angelegte Taste mit der Onlinefunktion „Bonuspunkte“ und wählen Sie auf der rechten Seite die einzulösenden Bonuspunkte aus.

Die eingelösten Punkte werden dann, in diesem Fall aufgrund der Konfiguration als „Einlösung am Verkaufspunkt als Geldwert“ (aus 1. Aktion anlegen) als Belegrabatt angewendet.

Auswertung im Backoffice

Im Backoffice finden Sie im Bereich Auswertungen den Aktionskartenbericht. Dieser zeigt Ihnen alle Aktionskarten mit der Anzahl der Stempel bzw. Bonuspunkte und dem Kunden, sofern Sie einen am Beleg gesetzt haben. Das heißt, wenn Sie parallel zur Aktionskarte noch einen Kunden am Beleg setzen, so werden beide miteinander verknüpft.